Über mich

Ulrike Fai,

geboren am 5.5.1955 in Bochum-Werne,

drei erwachsene Kinder, ein Enkelkind

Dipl. Kunsttherapeutin

Referentin in der Erwachsenen-
bildung

ausgebildete Gymniasiallehrerin

Ulrike Fai

 

Bildung, Ausbildung und Erwachsenenbildung:


  • Studium der Sprach- und Literaturwissenschaft und Erziehungswissenschaften in Münster

  • Freiberufliche Lehrtätigkeiten und Projekte im Bereich der VHS Duisburg und anderer Träger

  • Weiterbildungslehrerin im 2. Bildungsweg

  • Fachbereichleiterin Fachbereich EDV an der VHS Duisburg

  • Koordinatorin im Gesundheitsamt der Stadt Duisburg

 

Kunst:

Seit 1988 autodidaktisches Malen in verschiedenen Techniken,

Mal- und Zeichenkurse und Seminare im Ausdrucksmalen nach Arno Stern

Kurse bei David Alcantara Ortega

2004 Gemeinschaftsausstellung in der VHS Duisburg: "My Way"
 
2005 „Reise zum Mittelpunkt“- im Zentrum für Entsorgungstechnik und Kreislaufwirtschaft (ZEK) Technologie- und Gründerzentrum Hattingen

2006 „FrauenPower zum Weltfrauentag: Gemeinschaftsausstellung von 10 Künstlerinnen in Hattingen

2010 Einzelausstellung "Wanderer zwischen den Welten" im "Haus Kaiserberg", Ort der ganzheitlichen Entfaltung, Duisburg

2011 Einzelausstellung "Anderwelt" in der Tagesklinik des Marienhospitals Duisburg

Reisen in Europa, nach Afrika, Asien und Melanesien

 

Kunsttherapie:

  • Selbsterfahrungsjahr bei der Apakt Hamburg und Ausbildung zur tiefenpsychologischen Kunsttherapeutin am IBKK Bochum

  • Mehrwöchige Praktika :
    Trialog Essen- Therapeutische Übergangswohngruppe für junge Menschen mit einer psychotischen Erkrankung,
    Fliedner Klinik Ratingen-Lintorf

  • 2006- 2007 selbständige Leitung einer kunsttherapeutischen Gruppe mit psychiatrischen Langzeitpatienten beim sozialpsychiatrischenZentrum Caritas Mülheim

  • 2008 Diplom als Kunsttherapeutin am IBKK Bochum

  • Diplomarbeit: Themeninduzierte Gruppenkunsttherapie mit psychiatrischen Langzeitpatienten: Chronos und Kairos - Zeit und Zeitpunkt im kunsttherapeutischen Prozess

  • Fortbildung Gestalttherapie mit Kindern und Jugendlichen am Kölner Institut für Kindertherapie KIKT

  • seit 2009 Leitung von therapeutischen Kindergruppen im Auftrag des Netzwerks für Kinder psychisch kranker Eltern (www.psag-netzwerk.de)